PKW / Mietwagen Vermietung in Berlin

Mini Klasse
Mietwagen PKW aus der Mini Klasse
Kompakt Klasse
Auto aus der Kompaktklasse
Mittelklasse
Mittelklasse vermietung in Berlin
Gehobene Klasse
gehobene Klasse & Luxusautos mieten

Allgemeine Informationen zu Mietwagen - PKW

Mini-Klasse

Die Mini-Klasse, auch Polo-Klasse genannt, ist anhand folgender Eigenheiten zu erkennen:

  • 3 bis 5 Türen
  • Kleiner Kofferraum
  • Motor befindet sich vorne (mit Ausnahme von 2 bis 3 Modellen)
  • Max. 4 Zylinder, quer verbaut
  • Frontantrieb

Der Preis für einen Wagen der Mini-Klasse ist je nach Ausstattung unterschiedlich, auf individuelle Wünsche kann selbstverständlich eingegangen werden. Deutlicher Vorteil der Mini-Klasse ist der geringe Platzbedarf, was vor allem in der Stadt von großer Wichtigkeit ist. Durch die kompakte Bauweise ist auch der Verbrauch sehr gering, was einerseits umweltschonend und andererseits kostengünstiger ist.

Dank des geringen Verbrauchs werden bei einem Auto der Mini-Klasse auch wenig CO² und Rußpartikel ausgestoßen. Einziger Nachteil der Mini-Klasse ist die kleine "Knautschzone", die wichtig ist für den Schutz der Insassen bei einem Auffahrunfall.

Kompakt-Klasse

Die Kompaktklasse, auch Golf-Klasse genannt, unterscheidet sich nur geringfügig von der Mini-Klasse. Auch diese Klasse besitzt einen Frontantrieb und der Motor befindet sich ebenfalls vorne. Der Vorteil gegenüber der Mini-Klasse sind die größeren Freiräume, die bei einem etwaigen Auffahrunfall mehr Ausweichmöglichkeiten für Gliedmaßen bieten.

Der Marktführer auf dem Gebiet der Kompakt-Klasse ist der Hersteller mit den 4 ineinander geschwungenen Ringen im Logo. Daher lässt sich auch der Name Golf-Klasse ableiten. Dieses Modell von besagtem Hersteller ist sehr beliebt, vor allem bei Jugendlichen. Der Marktanteil der Kompaktklasse liegt bei 45% des gesamten deutschen Automarktes. Aufgrund des günstigen Preises und des geringen Verbrauchs eignet sich diese Klasse hervorragend für Autovermietungen.

Mittelklasse

Die Fahrzeuge der Mittelklasse zeichnen sich vor allem durch ihren hohen Komfort, einem erweiterten Platzangebot und durch eine stärkere Motorisierung aus. Diese Klasse ist eine der beliebtesten bei Autovermietungen. Am meisten Verwendung findet diese Klasse im Geschäftsbereich, so werden die Fahrzeuge der Mittelklasse häufig als Firmenwagen genutzt. Marktführer ist auch hier der Hersteller mit den 4 ineinander geschwungenen Ringen im Logo. In der serienmäßigen Grundausstattung finden sich bereits eine automatische Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Regensensoren.

Gehobene Klasse

Die gehobene Klasse, auch obere Mittelklasse genannt, beweist optischen Anspruch und starke Motorisierung. äußerlich erkennbar meist durch markante Rundungen und schlichtes, funktionelles Design. Im Inneren kommen unter anderem exklusive Materialien zum Einsatz, von Wurzelholzdekor bis hin zu gebürstetem Aluminium. Im Mietgeschäft sind Wagen dieser Klasse besonders beliebt bei Geschäftsleuten. Sie nutzen die Wagen beispielsweise, um potenzielle Geschäftskunden abzuholen.









Kontakt Berlin Nord:
Mietwagen, Transporter & Krane
LEX Autovermietung Berlin
Prenzlauer Promenade 30, 13089 Berlin
Tel.: 030 / 4788000

Autospruch des Tages:
Wenn ich groß bin, dann überhole ich Euch alle!
Service
LEXikon
Über uns
Kontakt
Impressum
Letztes Update: Freitag, 31. Oktober 2014
Copyright by Lex Berlin