Kipper LKW in Berlin

Eine Vielzahl von verschiedenen Kipper-LKW werden von Lex in Berlin angeboten.

Unser geschultes Personal berät Sie gern Telefonisch oder vor Ort.

Ein Kipper ist ein LKW mit einer Ladefläche, die Kippbrücke genannt wird. Der Kipper ist für den Transport von schüttfähiger und/oder rieselfähiger Ware gedacht. Die Kippbrücke ist durch einen Mechanismus mit dem Fahrzeug verbunden. Wird der Mechanismus betätigt, kann die Kippbrücke schräg gestellt werden, somit ist das Entladen der Ware möglich.

Es gibt unter den Kippern verschiedene Ausführungen, die gebräuchlichsten sind jedoch die Hinter- und Dreiseitenkipper. Beim Hinterkipper wird die Ladung gegen die Fahrtrichtung abgekippt. Es gibt auch Modelle mit innen seitlich abgerundeter Ladefläche, somit werden Rückstande beim Entladen verhindert.

Der Dreiseitenkipper hat dagegen drei bewegliche Wände. Der Kippmechanismus ist hier von rechts nach links sowie nach hinten einsetzbar.

Kipperfahrzeuge werden hauptsächlich in der Bauwirtschaft, beispielsweise bei Straßenmeistereien oder Grünflächenämtern eingesetzt. Auch in der Landwirtschaft werden Kippfahrzeuge in besonderer Ausführung als Getreidekipper verwendet.